Stress, Ängste und Panikattacken gehen mit einer Veränderung der Atmung einher

    Einatmen bedeutet Anspannung, Ausatmen bewirkt Entspannung Über eine bessere Anpassung der Atmung können wir Stressreaktion und sogar Krankheiten verhindern. Zu dieser Erkenntnis ist nicht nur Prof. Dr. Buteyko gekommen. Von alltäglichen Nerverreien über Stress der uns kaputtmacht bis hin zu Krankheiten wie z.B. Asthma, die Atmung macht immer mit. Leider ganz negativ durch […]

Publiziert in ATEMWEGSERKRANKUNGEN, BUTEYKO, Panik | Tagged , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mücken werden durch Kohlendioxid angezogen

  Weniger Kohlendioxid in der Ausatmung  hält die Mücken fern Was für ein Glück, dass mit der Buteyko Atmung weniger CO2 ausgeatmet wird! Da ist es einmal richtig angenehm einen Nachbarn zu haben der schweratmend und  kohlendioxidausstoßend die Mücken abhält. Wer atmet, braucht Sauerstoff und erzeugt Kohlendioxid. Mücken, und auch viele andere Insekten, sind überaus […]

Publiziert in BUTEYKO | Tagged , , , | Hinterlasse einen Kommentar